Feedback

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und helfen Sie uns, unseren Service zu verbessern:

Zur Umfrage

Strompreiserhöhung ab 01. Januar 2023

Von Stromversorgung am 16.11.2022

Die Strombeschaffungskosten sind an der Energie-Börse auf ein Allzeithoch gestiegen. Durch frühzeitigen Einkauf konnten wir einen Teil der hohen Preise kompensieren, eine erhebliche Strompreiserhöhung für 2023 ließ sich jedoch leider nicht verhindern.

Durch unseren Bestandskundenschutz und Neukundenstopp konnten wir Ihnen für 2022 im Vergleich zum deutschlandweiten Durchschnittspreis noch einen sehr attraktiven Preis anbieten. Durch frühzeitigen Einkauf für das Jahr 2024 werden die Preise in 2024 aller Vorrausicht nach wieder sinken, wovon Sie als treuer Bestandskunde profitieren.

Die neuen Strompreise ab 01.01.2023 entnehmen Sie den neuen Preisblättern.

Der Gesetzgeber beabsichtigt, zum 01.01.2023 eine Strompreisbegrenzung einzuführen. Es soll eine Strompreisdeckelung von 40 Cent/kWh geben. Diese Deckelung wird dann in der Abschlagsberechnung für 2023 von uns selbstverständlich berücksichtigt und umgesetzt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie aufgrund der Strompreiserhöhung zum 01.01.2023 ein Sonderkündigungsrecht haben. Sollten Sie noch Fragen zu den neuen Strompreisen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Regionale Partner, die uns vertrauen:

Unsere Partner: